Foto: Markus Bollen, Bergisch-Gladbach

Jeder trägt einen Traum im Herzen

„Das Geheimnis ist immer die Liebe“, die Biographie von Schwester Karoline Mayer, die seit fast 50 Jahren in den Armenvierteln von Chile lebt, ist jetzt schon viele Jahre und in einigen Auflagen in der Welt. In Scharen kommen die Menschen zu Karoline, hängen an ihren Lippen, wenn sie erzählt. Soweit, so wunderbar.

Über die Jahre aber, habe ich beobachtet, dass viele Menschen Karoline bewundern. Sätze sagen wie: „Was für eine Lichtgestalt“. Oder: „Diese Energie! Unglaublich“. Und leider viel zu oft hinzufügen: „Das könnte ich ja nie“.

Ist das so? Können wir nicht, was Karoline können? Wir können nicht alle im Armenviertel von Chile leben. Natürlich nicht. Aber warum sollten wir ? Karoline lebt dort ihren Traum, ist glücklich, verändert die Welt. Warum sollten wir Karolines Traum leben?

Wo wir doch jeder unseren eigenen Traum haben. Der in unseren Herzen wohnt und unsere Kraft hütet.

Karoline Mayer ist keine extraterrestrische Lichtgestalt. Sondern ein Mensch wie wir alle. Im Unterschied zu vielen von uns aber hat sie ihren Traum ernst genommen und lebt ihn in den Armenvierteln von Chile. Das macht sie und viele andere Menschen dort glücklich.

„Jeder trägt einen Traum im Herzen“ sagt Karoline Mayer. Und weil ich überzeugt bin, dass wir alle gleich sind und alle dieselben Fähigkeiten haben, unsere Träume zu leben, bin noch mal nach Chile gereist. Habe diesseits und jenseits des Atlantiks Geschichten gesammelt, von Menschen, die ihre eigenen Träume leben.

Und wie sie gemeinsam ihre Träume verwirklichen. Dom Helder Camara hat es gesagt. „Wo einer alleine träumt, ist es nur ein Traum. Wo viele gemeinsam träumen ist es der Beginn einer neuen Wirklichkeit“.

Das ist die Kraft, die alles ändern kann.

DATUM

2015

PROJEKT-PARTNER

Herder Verlag, Freiburg

Kategorie

BÜCHER, VERANSTALTUNGEN