ANGELA KRUMPEN / PROJEKTE

Die großen Fragen des Lebens

Wer bin ich? Wer ist Gott? Was ist der Sinn?

Diesen Fragen ist der Zenmeister und Benediktinerpater Willigis Jäger wie Himmelssternen gefolgt, hat sie zum Zentrum seines Lebens gemacht. Nun. Das Willigis-Jahrhundert ist vergangen.

Wir leben im 21. Jahrhundert und müssen die Fragen des 21. Jahrhunderts leben. Vor allem aber müssen wir unsere eigenen Antworten finden. Aber auch wir suchen nach dem  Geheimnis des Lebens. Von unseren Antworten auf dieses große Geheimnis hängt ab, ob unser Leben gelingt. Ob wir ihm Sinn abringen. Ob es also ein gutes Leben ist.

Das Geheimnis des Lebens so zu ergründen, dass Sinn aufschimmert und wir (ganz) Mensch werden: ein Ziel, zu dem dieses Buch hoffentlich inspiriert.

Erschienen zum ersten Todestag von Willigis Jäger im März 2021

Projektpartner: West-Östliche Weisheit Willigis Jäger Stiftung

Die Anthologie ist über die Buchhandlung des Benediktushofs dafür hier bitte klicken erhältlich