Blog

Trotz allem einen Blütenzweig im Herzen tragen

Trotz allem einen Blütenzweig im Herzen tragen

Ein Jahrhundertleben. Ein großes Wort. Aber wenn es um das Leben von Philomena Franz geht, wirken selbst große Worte klein. Was nicht nur daran liegt, dass das Leben von Philomena Franz schon fast ein ganzes Jahrhundert währt. Sondern vor allem daran, dass sie den abgründigen Gräueln, die sie im Holocaust erleiden musste, mit  wahrer Herzensgröße begegnet. Die Sendung zum 99. Geburtstag (!) hier klicken und lesen und hier klicken und hören.

Post von Angela

4 – 6 Mal im Jahr maile ich Neuigkeiten und Links zu den letzten Blogeinträgen.


Einfach hier eintragen:

Es gab da immer eine Sehnsucht

Es gab da immer eine Sehnsucht

Burundi. Diese winzig kleine, wunderschöne und von Diktatur und Bürgerkrieg geschundene Land. Meine Freund:innen leiden auch unter Corona. Und niemand spricht darüber. 2020 war Burundi das Land, über das weltweit am wenigsten berichtet wurde. Aber hier sprechen wir über Burundi. Mit Martina Wziontek, Gründerin der BURUNDIKIDS. HIer klicken und lesen. Hier klicken und hören.

Der Hirte muss die Herde vor dem Wolf schützen.

Der Hirte muss die Herde vor dem Wolf schützen.

Der Schock über das Ausmaß von sexualisierter Gewalt und ihrer Vertuschung in der Katholischen Kirche ist groß. Was tun mit dem Schock, wohin mit der Erschütterung? Wie der Umgang mit dem schweren Thema leichter werden kann, will ich von Pater Klaus Mertes wissen. Deshalb treffe ich ihn für eine dritte gemeinsame Sendung  (hier klicken und lesen, hier klicken und hören) zum Thema „Sexualisierte Gewalt und Gerechtigkeit für die Opfer“. mehr lesen…

Ostereiersuche 2.0

Ostereiersuche 2.0

Wenn die Kinder aufhören, Kinder zu sein, hören oft auch Kindheitstraditionen auf, Traditionen zu sein. Aber manchmal nicht. Ostereiersuche 2.0. Hier mehr lesen. Oder: Hier mehr hören. Und, Spoiler, hier im Foto schon mal sehen, worum es geht:-)-