RADIO & PODCASTS:

Mit Menschen erzählen

BÜCHER:

Von Menschen schreiben

ONLINE:

Momente teilen

VERANSTALTUNGEN:

Ein gutes Leben diskutieren

Ein gutes Leben für alle

Wenn alle ein gutes Leben haben könnten. Das wäre mal ein Ziel! Aber wie kann es dieses gute Leben für alle geben, fragt Angela Krumpen.

Was braucht es dafür? Wer lebt es uns vor? Wo gibt es das schon? Aus ihren Fragen werden Geschichten, die Geschichten werden Sendungen, Kolumnen, Veranstaltungen oder Bücher. Sie erzählen von der weiten Welt. Von Solidarität in den Armenvierteln von Chile, von Hoffnung im indischen Exil der Tibeter, von rettender Musik im Holocaust und von Versöhnung im Völkermordes in Ruanda und Burundi. Vom großen Inselglück. Und unserer kleinen Alltagswelt auch.

„ … und dann meine Seele sei weit, sei weit. Dass dir das Leben gelinge.“

– Rainer Maria Rilke

meeresfrische, aber andere Inselgrüße

meeresfrische, aber andere Inselgrüße

Sieht ja vielleicht nicht so aus, aber zwischen den Inselrunden arbeite ich...:-). Wenn alles gut geht, dann kann ich auch bald erzählen woran. Einstweilen: Danke für die Einladung nach Amrum!

Den Traum aufgeben, um ihn zu retten

Den Traum aufgeben, um ihn zu retten

Vom Bahnhof zum Alten Stellwerk. So geht, ganz kurz gesagt, die Geschichte des Fotografen Manfred Möthrath während der Pandemie und handelt von einem Traum, der nur gerettet werden konnte, indem er aufgegeben wurde. Die Geschichte will aber vor allem erzählt werden,...

Der tote Hase, Beuys und die Kripo.

Der tote Hase, Beuys und die Kripo.

Es klingelt. Die Post bringt einen toten Schlepphasen für Jagdhunde. Zu uns, nach Hause! Tja, Sie werden gleich verstehen, warum Beuys vor lauter Begeisterung Purzelbäume schlagen würde. Hier für Teil I klicken und hören oder hier klicken und lesen. Und wer wissen...

Lesungen wieder live!!!

Lesungen wieder live!!!

Die Pandemie zuckt zwar noch - aber ich lese wieder live. Am 5.11. in der Marienschule in Euskirchen (auf Anfrage mit dabei sein), am 16.11. in Düren (für alle Infos hier bitte klicken) und am 17.11. in Köln (und auch hier alle Informationen). Ich freue mich wirklich...

Zeitreisen in der Pandemie

Zeitreisen in der Pandemie

Die Pandemie hat mich viel gelehrt: Sehr altes Wissen aus der Vergangenheit meiner Großmütter und noch ganz junges Wissen aus der Zukunft meiner Kinder. Sehr spannend, finde ich! Hier klicken, um alles über verbrannte Apfelringe zu hören, und hier klickt, wer lieber...

Wir sitzen alle in derselben Arche

Wir sitzen alle in derselben Arche

Im Juli 2019 hat Peter Joppen 41,2 Grad von hier an den Deutschen Wetterdienst gemeldet - Tönisvorst war damit damals der heißeste Ort in NRW. Beim Klimawandel sitzen wir alle im selben Boot. Mich interessiert, was der Klimawandel für den Milchbauernhof von Peter...

Warum Zeit nicht länger Geld sein darf

Warum Zeit nicht länger Geld sein darf

Ein Zeitforscher, wie spannend. Und dann hat Karl-Heinz Geißler auch noch so viel zum so geheimnisvollen Thema Zeit zu sagen. Eine besondere Sendung! Hier klicken und hören, hier klicken und lesen.  

Sommergefühle 1: Proviantieren

Sommergefühle 1: Proviantieren

Proviantieren ist eines meiner liebsten Sommergefühle, es schmeckt nach Reise und Abenteuer und Aufbruch. Es schmeckt nach langen Tagen und viel Zeit. Und, wie wunderbar, nach unserer Familie. Hier klicken und mehr lesen. Hier klicken und mehr hören.

Trotz allem einen Blütenzweig im Herzen tragen

Trotz allem einen Blütenzweig im Herzen tragen

Ein Jahrhundertleben. Ein großes Wort. Aber wenn es um das Leben von Philomena Franz geht, wirken selbst große Worte klein. Was nicht nur daran liegt, dass das Leben von Philomena Franz schon fast ein ganzes Jahrhundert währt. Sondern vor allem daran, dass sie den...