Corona macht demütig. Und dankbar

Corona macht demütig. Und dankbar

Mit jedem Tag länger, an dem wir unser Leben in Zeiten von Corona zu Hause verbringen, und mit jeder Info, die ich über die Welt da draußen lese, wird mir klarer, wie geradezu paradiesisch unsere Bedingungen sind. Hier: klicken und mehr lesen. Hier: klicken und...

Trost, der tröstet

Trost, der tröstet

Hat aber immer geholfen, widersprach der Große beiläufig. Ich staunte noch lange. Das? Das mit dem Kakao und den Chips hat geholfen? Immer? Hier mehr lesen. Hier mehr hören.

Träume. Verschenken. Nicht verramschen.

Träume. Verschenken. Nicht verramschen.

Verschenken. Nicht verramschen. Dachte ich mir, als der Herderverlag mir mitteilte, dass er mein Buch "Jeder trägt einen Traum in seinem Herzen. Von der Kraft, die alles ändern kann" verramschen wird. Deswegen, hier weiterlesen, ich schenke Ihnen ein Buch! Weil bald...

Wenn die Seele schwarzgrün brennt

Wenn die Seele schwarzgrün brennt

Laaaange hat der Jüngste für einen Stadionbesuch mit Mama, geworben. Puh. Da ist es so laut. Und so teuer! Aber Herzenswünsche sind Herzenswünsche. Sind unwiderstehlich. So sitze ich Sonntagabends, die Niederrheinsonne neigt sich orangerot am Himmel, in Block 2a,...

Unsere Zeit ist unser Leben

Unsere Zeit ist unser Leben

„Jeder, der geht, belehrt uns ein wenig über uns selber. Kostbarster Unterricht an den Sterbebetten.“ Die große Dichterin Hilde Domin hat ihr Gedicht über das Sterben „Unterricht“ genannt. „Nur einmal sterben sie für uns. Nie wieder.“ Heißt es darin. hier nachlesen,...