Diese Blindheit ist eine Systemische

Heute ist der Gedenktag für die Opfer von sexuellem Missbrauch. Ich wollte zu diesem Tag und diesem Thema unbedingt mit dem Menschen sprechen, der sich seit fast einem Jahrzehnt der Aufklärung von Missbrauch in der katholischen Kirche verschrieben hat und der überhaupt die Lawine ins Rollen brachte: Jesuitenpater Klaus Mertes. Danke, Pater Mertes, dass  Sie das möglich gemacht haben!

Hier: das Ergebnis zum hören, hier: zum lesenhier: das Online Interview I aus der Sendung “Die Angst der Vertuscher wird größer” und hier das Online Interview II aus der Sendung: “Kirche als Ganzes wird in Frage gestellt”.

Von der Aktivistin für Afrika zur politischen Aktivistin in Deutschland

“Es ist verrückt”, sagt die Hebamme Sonja Liggett-Igelmund, “da musste ich erst nach Afrika gehen, um in Deutschland politisch aktiv zu werden.” Wie Sonja in Ghana für ein besseres Leben kämpft. Und Angela Merkel trifft, um für Hebammen, Mütter udn Babies in Deutschland zu streiten? Hier: hören und hier: lesen.

Hier geht es zu Sonjas Seite.

Missionar der Menschenrechte – Heribert Prantl in der Sendung Menschen

Man kann was machen, sagt Heribert Prantl, Jurist und Journalist. Und Mitglied der Chefredaktion der Süddeutschen Zeitung. Die Sendung habe ich in seinem Büro aufgenommen. Hier: zum hören, Hier: zum lesen.

Burundi auf dem Weg in die Diktatur

Mutige Menschen bewundere ich immer. Mutige Menschen, die ihr Leben riskieren, natürlich noch mehr. Einer von ihnen ist Bischof Simon Ntamwana. Er redet.  Zum Beispiel, als ich ihn jetzt in Burundi besucht habe. Selbst wenn es ihn das Leben kosten kann.