Von der Aktivistin für Afrika zur politischen Aktivistin in Deutschland

“Es ist verrückt”, sagt die Hebamme Sonja Liggett-Igelmund, “da musste ich erst nach Afrika gehen, um in Deutschland politisch aktiv zu werden.” Wie Sonja in Ghana für ein besseres Leben kämpft. Und Angela Merkel trifft, um für Hebammen, Mütter udn Babies in Deutschland zu streiten? Hier: hören und hier: lesen.

Hier geht es zu Sonjas Seite.

Der Chancenwerker

Immer noch stelle ich jede Woche tolle Menschen vor. Menschen wie Murat Vural:  Gastarbeiterkind, heute Doktorand der Elektrotechnik und Sozialunternehmer, hat eine Bildungsbiographie, die sich zwischen Deutschland und der Türkei abspielt und  so spannend wie ein Krimi ist.